SVG Läufer Reinickendorf e.V.

Wo findet ihr uns/Kontakt Hall of Fame Archive Wichtige Links MM-Resultate Turniere

•  Willkommen auf der Homepage der SVG Läufer Reinickendorf

•   Wir sind ein Schachverein von ca. 70 Mitgliedern und treffen uns jeden Donnerstag 18:30-24:00 Uhr

•   und sonntags 10:00-14:00 in der Freizeitstätte am Schäfersee, Stargardtstr. 3, 13407 Berlin Reinickendorf

    Kindertrainingtraining  sonntags von 11:00 bis 12:30 (Anmerkung)  Gäste sind bei uns herzlich willkommen!

 



Unsere Spielstätte

     Aktuelles

Datenschutz


Besucherzaehler
Termine/Berichte Informationen für unsere Jüngsten

Unser Ehrenmitglied Gerhard Limp ist im März verstorben

Gerhard war seit  1948 Vereinsmitglied und hielt uns damit 76 Jahre die Treue. 2014 wurde er auf Grund seiner langjährigen Mitgliedschaft zusammen mit Klaus Ulrich und Lothar Elbrandt zum Ehrenmitglied gewählt. Leider konnte er zuletzt nicht mehr am Vereinsleben teilnehmen, da er am Rollator gefesselt war.

28.04.2024

Wettbewerb um die längste Puzzle Streak Serie startet

Yunus Yildiz startet bei dem Puzzle-Streak -Wttbewerb mit einem  Hammerergebnis von 44 Trffern, s. „Informationen für unsere Jüngsten“. Wer bietet mehr?

28.04.2024

Kinderturnier bei den Schachfreunden Nordost in Berlin-Buch

Unser Kassenwart Frank Walther hat mit 6 unserer Jüngsten das Turnier in Buch besucht und dabei viel Freude gehabt. Hier sein Bericht:


Bei schönstem Frühlingswetter am Samstag, dem 27.04.2024, hat eine große Gruppe unserer Kinder und Jugendlichen beim traditionellen Kinder- und Jugendturnier der Schachfreunde Nordost in Berlin-Buch teilgenommen.

Arun, Maximus, Raphael und Karl starteten in der Altersgruppe u 10 und platzierten sich mit jeweils 3 aus 7 Punkten gut unter 28 Teilnehmern.

Auch Nikita und Ogulcan schlugen sich in der Altersgruppe u 12 mit 4 bzw. 3 aus 7 Punkten bei 12 Teilnehmern achtbar.

Für das beste Ergebnis sorgte Joris Brieger mit 3 1/2 aus 6 Punkten im Turnier der Großen und wurde 5. von 16 Teilnehmern. Im letzten Spiel gegen den übermächtigen Felix Reichmann (DWZ>2100) von den Gastgebern war er nur knapp unterlegen

03.05.2024

Unser neuer Clubmeister heißt Henry Orosco

Die neunte Runde unserer Clubmeisterschaft war spannend. Henry brauchte mit schwarzen Steinen ein Remis, ansonsten wäre wäre Julian an ihm vorbeigezogen. Günter Scharfe machte es ihm nicht leicht, denn er hatte einen Bauern gewonnen, aber das Endspiel nur mit Schwerfiguren endete Remis und

Henry lag uneinholbar mit 8 aus 9 Punkten vorn. Vorjahressieger Julian Genten  erreichte mit 7,5 Punkten den zweiten Platz. Mit 2 Punkten Abstand folgt eine Gruppe mit 5,5 Punkten, zu der Thomas Heins, Ronald Fiedler, Günter Müller und Ulrich Kremeser gehört. Der Vorstand gratuliert allen Siegern.

06.05.2042

Unsere zweite Mannschaft ist aufgestiegen

Mit 14 Mannschaftspunkte schaffte die zweite Mannschaft erneut den Aufstieg in die erste Klasse. Herzlichen Glückwunsch

an alle die zu diesem Erfolg beigetragen haben. Läufer Reinickendorf hat jetzt zwei Mannschaften in der ersten Klasse, wow. Die Mannschaftsmeisterschaft 23/24 verlief für Läufer insgesamt gut. Die erste Mannschaft erreichte 6 Mannschaftspunkte und damit doppelt so viele, wie im Vorjahr. Unsere dritte Mannschaft ist

im Vorjahr aufgestiegen und hat mit 7 MM-Punkten die zweite Klasse gehalten. Nur die vierte Mannschaft erreichte keinen

einzigen Mannschaftspunkt Dies wird sich hoffentlich im nächsten Jahr ändern, wenn alle beim Puzzle Streak mitmachen.  


12.05.2024

 Puzzle Streak

Yunus baut seinen Rekord mit 58 Treffer aus, s. „Informationen für unsere Jüngsten“.

17.05.2024

Yunus Yildiz ist Blitzmeister 2024

Nach der vierten Runde unserer Blitzmeisterschaft ergab sich das Kuriosum, dass drei Teilnehmer, nach Abzug des Streichergebnisses, 26 Wertungspunkte erreicht hatten. Um den Blitzmeister zu ermitteln, wurde die Streichergebnisse zu den 26 Punkten hinzugezählt, danach ergab sich folgende Reihenfolge: Yunus Yildiz 32 Punkte, Adnan Khalaf 30 Punkte und Adem Hodzic 26 Punkte. Der Vorstand gratuliert den Siegern. Alle Ergebnisse sind  unter Turniere/Blitzmeisterschaft zu finden.

29.05.2024

Daniel Kurta gewinnt die Pokalmeisterschaft

Im Pokalfinale standen sich Julian Genten und Daniel Kurta gegenüber. Julian eröffnete mit e4, Daniel erwiderte  c6, nach dem Motto: Caro Kann das kann.  Julian machte im 14. Zug einen Fehler den Daniel gnadenlos ausnutzte und die Partie war praktisch entschieden. Hier zum Nachspielen:

Läufer-Pokalfinale

 Julian Genten vs. Daniel Kurta


1.e4 c6 2.d4 d5 3.exd5 cxd5 4.Sf3 Sc6 5.Lf4 Sf6 6.Ld3 g6 7.Sbd2 Lf5 8.Lxf5 gxf5 9.Sb3 e6 10.Se5 Tg8 11.De2 Lb4+ 12.c3 Ld6 13.f3 Sh5 14.Lg3 Txg3 15.hxg3 Sxg3 16.Db5 Sxh1 17.Sxc6 bxc6 18.Dxc6+ Kf8 19.0–0–0 Sg3 20.Kb1 Tc8 21.Da6 Dc7 22.Sc1 Tb8 23.Ka1 Db6 24.Dxb6 Txb6 25.Sd3 f6 26.Te1 Kf7 27.a4 a5 28.Sc5 Lxc5 29.dxc5 Tb7 30.Ka2 e5 31.Ka3 f4 32.b4 Sf5 33.c6 Tb6 34.b5 Ke6 35.Th1 h6 36.Th5 Sd6 37.Txh6 e4 38.fxe4 dxe4 39.Kb3 Sxb5 40.axb5 Txb5+ 41.Kc4 Tf5 42.Th7 Kd6 43.c7 Tc5+ 44.Kd4 e3 45.Th5 Txc7 46.Txa5 e2 47.Ta1 Tg7 48.Ke4 Te7+


09.06.2024

Jahreshauptverssmmlung am 06.06.24

 Unser Vereinsvorsitzende Dr. Julian Genten legt nach drei Jahren aus beruflichen Gründen sein Amt nieder. Da auch unser zweiter Vorsitzende Bernhard Prott für sein Amt nicht mehr zur Verfügung stand, mussten beide Posten neu besetzt werden. Zuerst einmal ein großes Dankeschön für die geleistete Arbeit. Der Vorstand insgesamt wurde einstimmig entlastet.

Als neuer Vereinsvorsitzender wurde Christopher Röpke einstimmig gewählt. Christopher Röpke ist Diplom Jurist und gebürtiger Reinickendorfer und will unseren Verein weiter voranbringen. Wir wünschen ihm viel Glück dabei.

Ein Foto von unserem neuen Vereinsvorsitzenden,  ist rechts zu sehen.

Für den Posten des zweiten Vorsitzenden wurde Henry Orozco auf Vorschlag von Christopher einstimmig gewählt. Henry stammt aus Bolivien, ist amtierender Clubmeister und spielt mit großem Erfolg für unsere erste Mannschaft.

Die anderen Vorstandsmitglieder Spielleiter Ronald Fiedler, Schatzmeister Frank Walther, Jugendwart Marc Lippert und Schriftführer Dr. Ulrich Kremser wurden durch Wahl alle einstimmig bestätigt. Neu in den Vorstand  aufgenommen.  wurde Webmaster Rainer Hoppe.

Um die laufenden Unkosten zu decken, wurde der Vereinsbeitrag ab 2025 wie folgt geändert:

Erwachsene: 8,00 €/Monat = 95,00 €/a

Ermäßigt      : 5,50 €/Monat = 66,00 €/a

Kinder          : 2,00 €/Monat = 24,00 €/a


09.06.2024

Abrafaxe-Kinderschachturnier 2024

Wie schon in den vergangenen Jahren organisierte unser Schatzmeister Frank Walther die Teilnahme von 10 unserer Kinder an diesem Turnier. Hier sein Bericht:


„Völlig unerwartet haben unsere Schach-Kinder gestern einen Pokal beim größten Kinderschachturnier Berlins gewonnen, bei dem knapp 300 Kinder in 5 Altersgruppen um die Siege an den Brettern kämpften. Bei schönstem, schon fast sommerlichem Wetter und lockerer Stimmung im Team waren wir toll motiviert, mindestens einen der 15 Pötte den sonst so erfolgsverwöhnten Vereinen abzuringen. Und es geschah:  Unser Arun, noch nicht 9 Jahre alt, nach einer Niederlage in der ersten Runde, spielte sich in den folgenden 6 Runden in einem sensationellen Spielrausch von Sieg zu Sieg und holte 6 aus 7 Punkten. Damit war er einer der drei Erstplatzierten in der Altersgruppe D und musste sich nur auf Grund weiterer Wertungen mit dem 3.Platz bei 66 Teilnehmern zufriedengeben. Ich finde eine tolle Leistung, vielversprechend für die Zukunft und gut gespielt, soweit ich das beobachtet habe. Aber auch die anderen Kinder zeigten gute Leistungen:

Bei den Jüngsten in der Altersgruppe E erspielte der erst 5 Jahre alte Magnus 3 aus 7 Punkten und erwies sich als tapferer Verlierer, wo andere Altersgenossen in Tränen ausbrechen.Er wurde damit 33. von 47 Kindern und durfte stolz als Fairness-Preis, den traditionellen Fußball, entgegennehmen. In der Altersgruppe D nahm außerdem unser einziges Mädchen, Veronika, teil, das zweimal strahlend gewann und 61. Wurde. In der Altersgruppe C nahmen bei 58 Teilnehmern 4 Kinder teil: Maximus wurde 44. mit 3 aus 7, Raphael 46. mit 2,5 aus 7, Mahir 53. mit 2 aus 7 und Alula 54. mit 1,5 aus 7 Im Turnier der Altersgruppe B erkämpfte Nikita 4 aus 7 Punkten und wurde 21. von 50 Teilnehmern. Bei den Großen in der Altersgruppe A, der am stärksten nach Teilnehmer (75) und nach DWZ besetzten Gruppe, kamen "Routinier" Wolf  nach Endspurt mit 3 aus 7 auf Platz 58 und Amanuel mit einem halben Punkt auf dem vorletzten Platz ein. Einer durchweg guten Disziplin ist es zu verdanken gewesen, dass alle viel Spaß und Freude gestern hatten und Niederlagen ohne Schmerz weggesteckt wurden. Ausdrücklich möchte ich allen Betreuern unseres Vereins Heike, Marc, Ronald und der Mutti von Mahir für das Engagement danken, ohne die die logistische Aufgabe, alle 10 zum Teil kleinen Kinder in 5 verschiedenen Turnieren zu betreuen, nicht zu stemmen gewesen wäre.“



11.06.2024

 Puzzle Streak

Wolf Seitz verbessert seine Trefferzahl von 12 auf 18 und hält  die augenblickliche Silbermedaille, s. „Informationen für unsere Jüngsten“